Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Ein Sommer in New York

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Ein Sommer in New York

Ein Sommer in New York

Der Uniprofessor Walter Vale leidet seit dem Tod seiner Frau unter chronischer Lebensunlust. Beruflich muss er zu einem Kongress nach New York, wo er immer noch einen Zweitwohnsitz hat. Diese Wohnung wurde ohne Vales Wissen an den Araber Tarek und die Senegalesin Zainab, beide illegal in den USA, vermietet.

Nach dem ersten Schreck bietet Walter seinen Überraschungsgästen übergangsweise Logis an. Er freundet sich mit Tarek an und erhält von ihm Unterricht an der Djembé. Walter, der zuvor erfolglos versucht hatte, Klavier spielen zu lernen, gewinnt so etwas von seiner Lebensfreude zurück. Doch dann wird der junge Araber in Abschiebehaft genommen...


Kooperation mit dem Interkulturellen Garten im Rahmen der Interkulturellen Woche


Ein Sommer in New York
USA 2007, 108 Min.
Regie: Thomas McCarthy
Frei ab 12 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 05.03.13 )