Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Hart am Limit

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Hart am Limit

Hart am Limit

Die Tourist Trophy auf der Isle of Man ist das gefährlichste Motorrad-Straßenrennen der Welt, die ultimative Herausforderung für Fahrer und Maschine. Seit 1907 starben 223 Menschen bei dem Rennen auf der so genannten Todespiste, die 60 Kilometer lang ist und umsäumt von Koppeln, Dörfern und steinigen Hainen.

Schon immer war dabei mehr Hingabe als bei jedem anderen Renn-Event gefordert. Es geht um die Freiheit der Entscheidung, die Stärke des menschlichen Geistes und den Willen zu gewinnen. Regisseur Richard De Aragues geht der Frage nach, was die Fahrer dazu bewegt, für einen Gewinn alles zu riskieren...

 

Männer-Film-Frühschoppen

 

 

Der Erfolg des Frauen-Film-Frühstücks hat uns dazu bewogen, auch für die Männer etwas Ähnliches anzubieten. Ab 10 Uhr ist die Bar geöffnet und bei Weißwürsten und Weizenbier können sich alle anwesenden Männer auf den Film »Hart am Limit« einstimmen lassen. Bei Interesse sind auch Frauen sowohl zum Frühstück als auch zum Film herzlich willkommen.

 

Karten sind im Vorverkauf erhältlich bei Jürgen in der Bar am Venushafen. Sie kosten je 13,50 € für Film, Weißwürste und ein Getränk. NUR für den Film allein sind die üblichen Eintrittspreise gültig.


Hart am Limit
GB 2011, 99 Min.
Regie: Richard De Aragues
Frei ab 12 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 05.03.13 )