Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Väter und andere Katastrophen

Väter und andere Katastrophen

Kurz nach dem Tod seiner Ehefrau entdeckt der steife Industrielle und Zwangsneurotiker Bernard die Briefe eines Kindes, das in ihm seinen Vater sieht. Sofort begibt er sich auf die Suche nach seiner Tochter Chloé, mit deren Mutter er einst eine Sommerliebe erlebte.

Durch einen Zufall begegnet er dem trinkfreudigen und arbeitslosen Koch Gustave, der ihn für den potentiellen Käufer seines Fahrzeugs hält. Er schüttet ihm sein Herz über seine Tochter aus, zu der er seit Jahren keinen Kontakt mehr hat – Chloé! Anscheinend hat Bernards Jugendliebe ihren Ehemann niemals aufgeklärt, dass er nicht der leibliche Vater von Chloé ist. Und auch Bernard schweigt. Zusammen machen sie sich auf den Weg nach Bordeaux, wo die erwachsene Chloé lebt. Sie finden heraus, dass sie kurz vor der Hochzeit mit dem Ex-Tennisprofi Stephen steht und für die Zeremonie mit einem Casting nach einem Schauspieler sucht, der ihren Vater spielen könnte. Also ergreift Bernard seine Chance.

 

 

Väter und andere Katastrophen
Frankreich 2012, 99 Min.
Regie: Martin Valente
Frei ab 12 Jahren
Mit Olivia Ruiz, Gérard Jugnot, François Berléand

Letzte Aktualisierung ( 05.03.13 )