Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Salaam Bombay

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Salaam Bombay

Salaam Bombay

Der halbdokumentarische Spielfilm erzählt die Geschichte Krishnas. Von einem Wanderzirkus zurückgelassen, zuvor von zu Hause weggelaufen, weil er das Moped seines Bruders angezündet hatte, landet er schließlich in Bombay. Er träumt von der Rückkehr zu seiner Mutter, doch dafür muss er 500 Rupien verdienen - soviel kostet ein neues Moped. Im Alltag der Großstadt beginnt Krishna ganz unten in der Hirarchie der Straße, und der Gedanke an Rückkehr ist bald nur noch ein ferner Traum.

 

Öffentliche Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der VHS Aalen 

Salaam Bombay

 

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Salaam Bombay
Land Indien / Frankreich / Großbritannien
Jahr 1988
Regie Mira Nair
Länge 113 min.
Sprachversion deutsch

Letzte Aktualisierung ( 17.02.07 )