Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Mary & Max

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:


Mary & Max

Kommen die Babys in Amerika aus Cola-Dosen? Oder aus Bierkrügen wie in Australien? fragt Mary ihren Freund Max.

Der weiß prompt die Antwort: Babys kommen in Amerika aus Eiern, die je nach Religionszugehörigkeit von Rabbinern, katholischen Nonnen oder Prostituierten gelegt werden. Das ist der Auftakt für eine ganz besondere Freundschaft zwischen zwei genialen Antihelden Mary und Max. Diese außergewöhnliche Freundschaft verbindet das neugierige und einsame Mädchen Mary aus Australien mit dem gewissenhaften, schrulligen Max, der in New York lebt. Der Film erzählt die Geschichte der beiden ebenso komisch wie einfühlsam und mit viel Liebe zum Detail.

 

Kocher-Klassix

 

 

Mary & Max – oder Schrumpfen Schafe, wenn es regnet?
Australien 2009, 96 Min.

Regie Adam Elliot

Fri ab 12 Jahren

 

Auszeichnung bei den Internationalen Festspielen Berlin 2009 

 

Letzte Aktualisierung ( 08.10.12 )