Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Das Leben ist eine Reise

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Das Leben ist eine Reise

Das Leben ist eine Reise

Mit diesem Dokumentarfilm wurde ein lange gehegter Wunsch Wirklichkeit.

Ältere Menschen mit Behinderung, die von diakonischen Einrichtungen in Württemberg unterstützt werden, sollten die Möglichkeit erhalten, »Stationen ihres Lebens« bewusst nachzuerleben und Orte aus früheren Lebensphasen aufzusuchen, die sie gerne wiedersehen wollten. Dabei sollte das Bewusstsein über eigene Lebensformen und Lebenswege gestärkt und auch die Lebensleistung von Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen bewusst gemacht werden. Ein großer Gewinn war auch die fruchtbare Zusammenarbeit von Filmteam und Protagonisten. Der Film ermöglicht auch Außenstehenden die oft verschlungenen Lebenswege von Menschen mit geringen kognitiven Ausdrucksmöglichkeiten nahezubringen.

Als Gäste begrüßen wir sowohl den Regisseur Lars-Gunnar Lotz, als auch einige der Protagonisten.

 

Kooperation mit dem Samariterstift Neresheim anlässlich des Europäischen Gleichstellungstages am 5. Mai
 

 

Das Leben ist eine Reise
D 2011, 49 Min.

Regie Lars-Gunnar Lotz

Frei ab 6 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 08.10.12 )