Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Wader Wecker Vater Land

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Wader Wecker Vater Land

Wader Wecker Vater Land

Graue Haare, graue Bärte haben die beiden Herren, die sich im ICE-Abteil gegenüber sitzen.

Sie lassen im Gespräch die Zeit Revue passieren, durch die sie in ihrem Leben gereist sind, seit ihren ersten Bühnenauftritten. Die Liedermacher Hannes Wader, geboren 1942, und Konstantin Wecker, Jahrgang 1947, befinden sich auf einer gemein­samen Konzerttournee. Die beiden Musiker gemeinsam unterwegs in Deutschland, das ist eine Sensation, die über viele Jahre nicht für möglich gehalten wurde. Zwei der wichtigsten deutschen Liedermacher, beide politisch und mit bewegten Lebensläufen, in denen sich trotz ihrer scheinbar so unterschiedlichen Persönlichkeiten ein Stück bundesdeutscher Zeitgeschichte widerspiegelt. Der junge Regisseur Rudi Gaul ­begleitet die beiden Künstler von den Proben bis hin zur gemeinsamen Tournee. Er erzählt humorvoll von der Annäherung der beiden politischen Liedermacher und entfaltet in Einzelporträts und anhand von Archiv­aufnahmen die ungewöhnlichen Lebensgeschichten dieser beiden Ausnahmemusiker.
 

 

Wader Wecker Vater Land
D 2011, 90 Min.

Regie: Rudi Gaul

Frei ab 6 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 08.10.12 )