Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Körpergeschichten

Körpergeschichten

Verändern wir uns, wenn sich unser Körper ändert oder ändert sich unser Körper, wenn wir uns verändern?

Der Film porträtiert vier unterschiedliche Frauen und ihre Körper-Gewichts-Geschichten. Die Protagonistinnen erzählen in dieser Dokumentation von der Fülle des Körpers, von ihren Erfahrungen als »dicke Frau« in der Gesellschaft und mit sich selbst. Voll Tiefblick und Humor lassen sie Zu- und Abnehmen als vielschichtige, manchmal überraschende Erfahrung jenseits gesellschaftlicher Klischees und Normen sichtbar werden.
Nach dem Film besteht die Möglichkeit, mit MitarbeiterInnen des Netzwerks ins Gespräch zu kommen.

 

Kooperation mit dem Netzwerk Essstörungen und dem Sucht­beauftragten des Ostalbkreises

 

 
Körpergeschichten.
Vier Frauen – vier Wege
Deutschland 2011, 71 Min.

Regie: Katharina Gruber

Frei ab 6 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 08.10.12 )