Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Football under Cover

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Football under Cover

Football under Cover

Für diejenigen, die es nicht glauben wollen: Doch, der Iran hat eine ­Frauenfußballnationalmannschaft!

Die Kehrseite der Medaille ist, dass die iranische Mannschaft trotz jahrzehntelangen Bestehens bisher kein einziges Spiel bestritten hat, sondern lediglich trainieren konnte. Die strengen Vorschriften erlauben es den Frauen nicht einmal, ins Stadion zu gehen. Als die ambitionierte Amateurfußballerin Marlene Assmann aus Berlin von ihrem Bekannten Ayat Najafi davon erfährt, beschließen sie, etwas dagegen zu tun. Sie machen sich auf den Weg nach Teheran und bemühen sich um eine Spielgenehmigung. Ein Jahr später fliegen die jungen Berlinerinnen, die größtenteils selbst muslimischen Glaubens sind, mit Kopftüchern und langen Sporttrikots ausgestattet nach Teheran. Dort treffen sie auf junge Frauen, die den runden Lederball ebenso lieben wie sie und den deutschen Spielerinnen in nichts nachstehen. Ein Freundschaftsspiel soll der Höhepunkt der ungewöhnlichen Aktion werden.

 

Im Anschluss an den Film findet ein Gespräch mit Corinna Assmann, einer der Spielerinnen statt, die bei dem legendären Spiel in Teheran »under cover« mitspielte. Vor Filmstart informieren SOLWODI und der KDFB Aalen über das Mädchenfußballprojekt in Kenia.

 

Kooperation mit dem Frauenbüro Aalen im Rahmen der ­Frauen-Fußball-WM

In Zusammenarbeit mit der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg

 

 

Football under Cover

D 2008, 86 Min.

Regie: Ayat Najafi, David Assmann

Frei ab 6 Jahren  

Letzte Aktualisierung ( 06.11.11 )