Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Rough Aunties (OmU)

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Rough Aunties (OmU)

Rough Aunties (OmU)

Filmfestival »ueberMut«

 

Wenn Kinder Opfer von Missbrauch werden, verstummen sie oft aus Scham und Angst. Diese Mädchen und Jungen zum Reden zu bringen, ist Ziel der Hilfsorganisation Bobbi Bear im südafrikanischen Durban.

Ihre Mitarbeiterinnen betreuen missbrauchte Kinder und setzen sich dafür ein, dass die Schuldigen vor Gericht kommen. Gegner der engagierten Frauen sind nicht nur korrupte Beamte, die Täter wieder laufen lassen. Auch die patriarchalische Zulu-Kultur ist oft ein Hindernis: Probleme werden totgeschwiegen, Sexualität ist Tabu. Mit Wut und Herzlichkeit appellieren die «Tanten» von Bobbi Bear vor allem an die Frauen, für die Rechte ihrer Kinder einzustehen.

 

Kooperationspartner: Kontaktstelle gegen sexuellen Missbrauch, Landratsamt Aalen


Einführung und Nachbesprechung mit Diplom-Psychologin Astrid Hark-Thome, Leiterin der Erziehungs- und Familienberatung beim Landratsamt Ostalbkreis.

 

 

Rough Aunties (OmU)

England/USA 2008, 103 Min.
Regie: Kim Longinotto
Frei ab 12 Jahren

Audiodeskription, Untertitel für Gehörlose

Letzte Aktualisierung ( 24.06.11 )