Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Marias letzte Reise

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Marias letzte Reise

Marias letzte Reise

Maria Stadler weiß, dass sie sterben wird. Die 71-Jährige entflieht der Chemotherapie mit den schrecklichen Nebenwirkungen, flieht aus der Klinik. Maria will zu Hause am oberbayerischen Staffelsee sterben.

Da Sohn Simon sich nicht um seine Mutter kümmern kann, wird Maria von der Krankenschwester Andrea begleitet. Aber Maria und Andrea geraten rasch aneinander, weil die Schwester das Leben Marias reglementieren will. Als Maria einen erneuten Zusammenbruch erleidet, weist sie der Klinikchef Dr. Osterhahn erneut in das Krankenhaus ein. Doch Schwester Andrea bringt die Todkranke umgehend wieder nach Hause.
Andrea lernt, Marias letzte Wünsche zu erfüllen und hilft ihr, die letzten Dinge des Lebens zu regeln…

Kooperation mit dem Ökumenischen Hospizdienst Aalen e.V.

Es besteht die Möglichkeit zu einer Nachbesprechung mit Ehrenamtlichen des Ökumenischen Hospizdienst Aalen e.V.

 

 

Marias letzte Reise
Deutschland 2005, 90 Min.
Regie: Rainer Kaufmann
Frei ab 6 Jahren

mit Monica Bleibtreu u.a.;
zahlreiche Auszeichnungen

Letzte Aktualisierung ( 24.06.11 )