Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Vision

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:


Vision

Hildegard von Bingen (ca. 1098–1179) gehört zu den bedeutendsten und faszinierendsten Frauenfiguren des Mittelalters. Sie war Äbtissin, Seherin, Heilkundige und Komponistin, eine sehr engagierte, dem Leben zugewandte Frau, deren Ideen und Gedanken von zeitloser Strahlkraft sind.

Sie ging ihren eigenen Weg trotz heftiger Widerstände innerhalb der Kirche. Ihre Visionen, die zunächst von den Kirchenoberen als ketzerisch angesehen wurden, wurden von Papst Eugen III anerkannt und sogar Kaiser Friedrich Barbarossa hörte auf ihren Rat. Ihre Kräuter- und Heilkunde ist heute populärer denn je und ihre Kompositionen, die eine wichtige Rolle im Film übernehmen werden, erleben seit Jahren eine lebhafte Renaissance.

Kooperation mit der VHS Aalen und dem Frauenbüro Aalen Frauen-Film-Frühstück


Die erfolgreiche Frauen-Film-Frühstück-Reihe setzen wir am 21. November fort mit dem Spielfilm »Vision«. Bitte unbedingt für Frühstück und Film (11,50 €) die Karten im Vorverkauf bei der VHS-Geschäftsstelle besorgen.
Reservierungen nur für den Filmbesuch nimmt das Kino am Kocher täglich von 17-19 Uhr entgegen. (Tel.: 555 999 4) oder unter

Eintritt Film: 6,50 €.

Das Frühstück kann nur in Verbindung mit dem Film in Anspruch genommen werden. Das Frühstück ist nur für Frauen gedacht – den Film können auch Männer anschauen.

 

 

Vision
Deutschland/Frankreich 2009, 111 Min.
Regie: Margarethe von Trotta
Frei ab 12 Jahren

mit Barbara Sukowa, Hannah Herzsprung u.a.

Letzte Aktualisierung ( 24.06.11 )