Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - La Nana. Die Perle

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow La Nana. Die Perle

La Nana. Die Perle

»Sie gehört mehr oder weniger zur Familie« lautet das Motto dieses wunderbaren Porträts über das chilenische Hausmädchen Raquel, das nach Jahrzehnten zum ersten Mal ihrem Alltag entflieht.

Nach 23 Jahren als Haushälterin der Familie Valdez hat sich Raquel ihren festen Platz in der Familie erobert. Doch der große Haushalt und die zunehmenden Auseinandersetzungen mit der ältesten Tochter Camila bringen Raquel an den Rand ihrer Kräfte. Um sie zu entlasten, stellt die Familie ein zusätzliches Hausmädchen ein. Raquel fühlt sich verdrängt und versucht mit allen Mitteln, »ihr Haus« und »ihre Familie« zu verteidigen und vertreibt die vermeintlichen Konkurrentinnen. Als Raquel erneut einen Schwächeanfall erleidet, stellt die Familie Lucy ein. Alles wird anders, denn durch die lebensfrohe Lucy erfährt Raquel erstmals in ihrem Leben Freundschaft und Zuneigung.Eine humorvolle und teils bitterböse Charakterstudie.

 

La Nana – Die Perle
Chile 2009, 94 Min.

Regie: Sebastián Silva

Frei ab 16 Jahren

 

 

Nominiert für den Golden Globe 2010, Bester Film Sundance Festival 2009 

Letzte Aktualisierung ( 24.06.11 )