Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Ein russischer Sommer

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Ein russischer Sommer

Ein russischer Sommer

Russland im Sommer des Jahres 1910, die letzten Tage im Leben des Literaten Leo Tolstoi. Der gefeierte Autor von »Anna Karenina«, eine moralische Instanz und von vielen gar als »lebender Prophet« betrachtet, erlebt auf seinem Landsitz mehr Krieg als Frieden.

Nachdem ihn sein engster Vertrauter Tschertkow überzeugen konnte, die Rechte an seinem Werk dem russischen Volk zu vermachen, kämpft Tolstois Frau Sofia aus Angst um das Familienerbe leidenschaftlich gegen die Änderung des Testaments. Sowohl sie als auch der intrigante Tschertkow versuchen, Tolstois jungen und naiven Sekretär Walentin, einen glühenden Verehrer des Schriftstellers, für ihre Zwecke einzuspannen.

 

Das Frauen-Film-Frühstück ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe des Kinos am Kocher, der Beauftragten für Chancengleichheit und der VHS Aalen. Sechs mal im Jahr werden sonntags um 11 Uhr Frauenfilme gezeigt, und wer Lust hat, kann sich vorher schon ab 9.30 Uhr in der Bar am Venushafen mit einem schönen Frühstück auf den Film einstimmen.

Kartenvorverkauf für Film und Frühstück bei der VHS Aalen (30 Plätze!!) 11,50 €.

Kartenreservierung ausschließlich für den Film (6,50 €) beim Kino am Kocher unter oder täglich ab 17 Uhr unter 07361-5559994.

 

Frauen-Film-Frühstück - Kooperation mit dem Frauenbüro und der VHS Aalen  

 

 

Ein russischer Sommer
Deutschland/Russland 2009, 113 Min.
Regie: Michael Hoffmann
Frei ab 6 Jahren
mit Helen Mirren und Christopher Plummer

Letzte Aktualisierung ( 24.06.11 )