Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Schwermetall

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:


Schwermetall

Dieser Film ist die erste deutsche Hard ’n’ Heavy Dokumentation. Gefilmt wurde auf ca. 90 Festivals und Bühnen bundesweit. Dabei lud »Schwermetall« mehr als 250 nationale und internationale Künstler und Stars der Szene zur Mitarbeit ein.

Der Film führt durch die Festivalsaison 2008 + 2009, beginnend bei kleineren Underground-Festivals bis hin zu Festivals der Größenordnung von etwa Summer Breeze oder Bang Your Head! Neben vielen Interviews zahlreicher Stars und Künstler, sowie Outtakes, Live-Clips und Fanshots führt der Film hinter die Kulissen der Festivals selbst, erklärt die wichtigsten Begriffe und Stilistiken der Szene und lädt immer wieder zu Streifzügen in den Backstagebereich und die VIP-Bereiche ein. Ebenso klären wir noch immer offene Fragen wie: Woher stammt das Headbangen, wie kam es zu dem ausgefallen Dresscode der Metalheads, die Geschichte des Heavy Metal und Hardrocks.

 

Kooperation mit den Metal Maniacs Ebnat

Zur Vorstellung werden Regisseur Andreas Iller und die Produzentin Steffi Kurz erwartet.


Schwermetall
Deutschland 2010, ca. 120 Min.
Regie: Andreas K. Iller
Frei ab 12 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 20.12.10 )