Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Der Fuchs und das Mädchen

Der Fuchs und das Mädchen

Nach der Dokumentation "Die Reise der Pinguine" legt Luc Jacquet wieder einen berührenden Spielfilm vor, der seine Geschichte in grandiosen Tier- und Naturaufnahmen erzählt.
Sein vierzigköpfiges Filmteam ermöglicht Einblicke in die europäische Flora und Fauna, die das vermeintlich Heimische in ein nahezu exotisches Sehnsuchtsbild verwandeln.
Die elfjährige Lila lebt mit ihren Eltern auf einem abgelegenen Bauernhof auf dem Lande. An einem Tag im Spätsommer begegnet sie zufällig einem jagenden Fuchs. Fasziniert folgt sie dem scheuen Tier und träumt davon, mit ihm durch die Welt zu streifen. Doch erst Monate später kommt es zur zweiten Begegnung. Der Fuchs entpuppt sich als Füchsin mit Jungen. Mit viel Behutsamkeit und einigen Tricks gewinnt Lila nach und nach das Vertrauen des Tieres. Auf vielen für Lila nicht ungefährlichen Streifzügen durch die Natur scheint zwischen ihr und der Füchsin, die sie liebevoll "Titou" nennt, eine wunderbare Freundschaft zu wachsen. Doch als Lila das Tier mit nach Hause nimmt, überschreitet sie eine Grenze ...

Kinderkino


Der Fuchs und das Mädchen
Frankreich 2007, 97 Min.
Regie: Luc Jacquet
Frei ab 6 Jahren
Letzte Aktualisierung ( 20.12.10 )