Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Boxhagener Platz

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Boxhagener Platz

Boxhagener Platz

1968 in Ostberlin: Studentenunruhen und sexuelle Revolution im Westen, Panzer in Prag. Und auf dem Ostberliner Boxhagener Platz erleben Oma Otti und ihr zwölfjähriger Enkel Holger ihre ganz eigenen Aben­teuer.

Otti hat schon fünf Ehemänner ins Grab gebracht, und dem sechsten geht es auch nicht mehr so gut, als sie Avancen von Altnazi Fisch-Winkler und dem ehemaligen Spartakuskämpfer Karl Wegner erhält. Otti verliebt sich in Karl und plötzlich ist Fisch-Winkler tot. Holger avanciert zum Hobbydetektiv und lernt dabei einiges über die Liebe, die 68er Revolte und wie man mit »revolutionären« Geheimnissen Frauen rumkriegt.


Boxhagener Platz
D 2010, 102 Min.
Regie: Matti ­Geschonneck

Frei ab 6 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 20.12.10 )