Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Salami Aleikum

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Salami Aleikum

Salami Aleikum

Was für ein Zusammenprall der Kulturen: In Ali Samadi Ahadis Kinokomödie »Salami Aleikum« prallen Okzident und Orient in ostdeutscher Trümmerlandschaft aufeinander.

Der Endzwanziger Mohsen wohnt bei seinen aus dem Iran stammenden Eltern in Köln, wo er in der Fleischerei des Vaters Schafe schlachten soll. Allerdings steht Mohsen der Sinn nach anderen Dingen. Als er den erkrankten Vater dennoch vertritt, lässt er sich sogleich übers Ohr hauen und investiert alles Geld in eine polnische Schafherde, die er nun selbst abholen muss. Durch einen Unfall strandet er mitten in der ostdeutschen Provinz in einem nach der Wende verödeten Dorf – und findet in Ana die Liebe seines Lebens.
Eine zärtliche Groteske über Frikadellenfresser, vegetarische Schlachter und andere Hanswürste.
  
Kooperation mit der VHS Aalen,  Filmwelten: Zwischen den Kulturen

Mit einer Einführung von Farzaneh Fallahian

 

 

Salami Aleikum
D 2009, 106 Min.

Regie: Ali Samadi ­Ahadi

Frei ab 6 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 20.12.10 )