Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Konzeption Programmkino Aalen eG

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:


Konzeption Programmkino Aalen eG

2. Programmkino – Kommunales Kino - oder was?

Große Kinos spielen meist nur ein sehr beschränktes Repertoire an gerade erfolgreichen Filmen. Dagegen setzt das so genannte Programmkino auf ein vielseitig zusammengesetztes Spektrum auch aus älteren und unbekannteren Filmen.
Programmkinos zeichnen sich durch Qualität und Vielfalt ihrer Programme aus. Häufig werden auch Filme thematisch zusammengestellt, z.B. Filme eines Regisseurs oder eines Schauspielers, Filme aus einem Ursprungsland, Filme zu einem bestimmten Thema etc. Ein weiteres Merkmal der Programmkinos ist ein häufig, meist wöchentlich wechselndes Programm. Programmkinos werden gewerblich betrieben und sind meist in privater Hand.


Kommunale Kinos sind nichtkommerzielle Kultureinrichtungen. Träger sind gemeinnützige eingetragene Vereine. und erhalten in der Regel von den Kommunen finanzielle Unterstützung. Häufig werden sie durch ehrenamtliche Mitarbeiter betrieben.


Spezifisch für kommunale Kinos ist außerdem die Vernetzung mit anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen, z.B. mit Schulen, der VHS und/oder dem Theater innerhalb der Kommune. Der Anspruch an die Programmgestaltung, bei der die Qualität der Filme im Vordergrund steht, ist vergleichbar mit dem der Programmkinos. „Andere Filme anders zeigen“ heißt die allen gemeinsame Zielsetzung, die eine kulturpolitisch unverzichtbare Ergänzung und Alternative zum kommerziellen Kino darstellt.


Bis auf die kommunale Förderung ( kann ja vielleicht noch kommen) entspricht das geplante Programmkino der Definition des Kommunalen Kinos. Wir werden ein nichtkommerzielles, ehrenamtlich betriebenes Kino sein, das mit den örtlichen Kultur- und Bildungseinrichtungen vernetzt ist und allergrößten Wert auf eine erlesene Programmgestaltung legt. Es wird sich also gewissermaßen um ein „Kommunales Programmkino“ handeln.

 

 

 

Letzte Aktualisierung ( 19.06.06 )