Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Percy Schmeiser - David gegen Monsanto

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Percy Schmeiser - David gegen Monsanto

Percy Schmeiser - David gegen Monsanto

Stellen Sie sich vor, ein Sturm weht über Ihren Garten und ohne Ihr Wissen und ohne Ihre Zustimmung sind nun frem­de, genmanipulierte Samen in Ihrem jahrelang gepflegten und gehegten Gemüsebeet.

Ein paar Tage später kommen Vertreter eines Multikonzerns zu Ihnen nach Hause, fordern Ihr Gemüse und erstatten gleichzeitig Strafanzeige in Höhe von 20.000,00 Euro wegen widerrechtlicher Nutzung patentierter genmanipulierter Samen. Und: Das Gericht gibt dem Konzern Recht! – Diese kleine Geschichte ist die bittere Wahrheit der Landwirte Percy und Louise Schmeiser aus Kanada. Seit mittlerweile 1996 kämpfen sie gegen den Chemie- und Saatguthersteller Monsanto und damit auch für Redefreiheit, das Recht auf Eigentum und die Zukunft ihrer Kinder. Der Film dokumentiert das Engagement der Schmeisers, für das sie im Jahr 2007 den alternativen Nobelpreis erhielten.

 

Nach dem Film gibt es in der Bar am Venushafen fröhliches Beisammensein, um die Erfolge des Aktionsbündnis Gentechnikfreie ­Region Ost­alb zu feiern.

 

Kooperation mit dem BUND Aalen

 

 

Percy Schmeiser - David gegen Monsanto

D 2009, 65 Minuten

Regie: Bertram Verhaag

Frei ab 6 Jahren

 

Letzte Aktualisierung ( 20.12.10 )