Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Streik(t)raum

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Streik(t)raum

Streik(t)raum

Wenn Frankreich gegen die Zumutungen der Mächtigen rebelliert, zeigt sich, dass dort die Macht tatsächlich beim Volk liegt.

 Als die französische Regierung Anfang 2006 ein Gesetz durchsetzen will, mit dem Berufseinsteiger zwei Jahre lang fristlos entlassen werden können, proben die Studenten den Aufstand und besetzen die Universitäten. Die Filmemacher nehmen an den Streikvorbereitungen teil, an Diskussionen, Versammlungen, Kaffeepausen, am Barrikadenbau und Brötchenschmieren. Die streikenden Studenten lernen etwas, das im universitären Leben selten vorkommt: Trotz widerstreitender Ansichten gemeinsame Entscheidungen zu finden, mit Macht umzugehen und Macht auszuüben.

 

Als Gesprächspartner stehen Pascal Cromm (Leiter des Akademischen Auslandsamts) und Studierende verschiedener Nationen zur Verfügung.

 

Kooperation mit dem ­Akade­mischen Auslandsamt der Hochschule Aalen im Rahmen der Filmtournee »ueber Macht«

 

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Streik(t)raum
Land F
Jahr 2007
Regie Matthieu Chatellier und Daniela de Felice
Länge 97 Min.
Sprachversion deutsch
FSK frei ab 12 Jahren

 


 

Letzte Aktualisierung ( 12.01.10 )