Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Grenzen los - Themenabend

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Grenzen los - Themenabend

Grenzen los - Themenabend

Grenzen los - Themenabend

Staatsmacht und Staatsfeind

 

 

DDR-Magazin 1972/05

Dokumentarfilm, DDR 1972, 17 Minuten, Regie: Ralf Schnabel
Diskussion um die Aufnahme der DDR in die UNO

Die Honeckers privat
Dokumentarfilm, D 2003, 45 Minuten, ­Regie: Thomas Grimm, Ed Stuhler
Archivaufnahmen und Interviews zeigen den privaten und politischen Werdegang zweier überzeugter Kommunisten – vom Kennenlernen 1949 bis zum Ende der DDR 1989.

Die Klärung eines Sachverhalts
D 2008, 20 Minuten
Regie: Sören Hüper, Christian Prettin, ­Prädikat FBW: besonders wertvoll
DDR 1985: Der Ingenieur Jürgen Schulze wird eines Morgens zur Klärung eines Sachverhalts zum Verhör einbestellt. Er und seine Frau haben einen Ausreiseantrag in die BRD gestellt. Der Spielfilm thematisiert den Häftlingsfreikauf zwischen der BRD und der DDR.

Esterhazy
Animationsfilm, D/Pl 2009, 25 Minuten, Regie: Izabela Plucinska
Der kleine Hase Esterhazy trifft in Berlin seine große Liebe Mimi. Sie lebt in einem Hasenparadies zwischen zwei Mauern. Doch ausgerechnet in diesem Moment fällt die Mauer und zerstört die friedliche Hasenwelt. Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Irene Dische und Hans Magnus Enzensberger.

 

Vor und nach dem Film wird Claudia Sünder, geboren und aufgewachsen in der ehemaligen DDR, für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung stehen.

 

Letzte Aktualisierung ( 12.01.10 )