Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Rhythm is it!

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Rhythm is it!

Rhythm is it!

In Berlin, im Januar 2003 geschieht Erstaunliches. 250 Berliner Kinder und Jugendliche aus 25 Nationen tanzen Strawinskys Le Sacre du Printemps, choreographiert von Royston Maldoom und begleitet von den Berliner Philharmonikern

Das erste große Education-Projekt des Orches­ters mit seinem Chefdirigenten Sir Simon Rattle. Rhythm is it! begleitet drei jugendliche Protagonisten während der dreimonatigen Probenzeit. Marie, die noch um ihren Hauptschulabschluss bangt; Olayinka, erst vor kurzem als Kriegswaise aus Nigeria nach Deutschland gekommen; und Martin, der mit seinen eigenen inneren Barrieren zu kämpfen hat. Hartnäckig und mit großer Liebe leiten Royston Maldoom und sein Team die ersten Tanzschritte der Kinder und Jugendlichen an, von denen die meisten keine Erfahrung mit klassischer Musik haben. Die Workshops werden verbunden mit den Proben der Berliner Philharmoniker – ein einmaliger, mitreißender Einblick in die Arbeit des Orchesters.

Eine hinreißende Liebeserklärung an die tanzenden Teenager und ihre Mentoren, ein Film über die Faszination der Musik, ein Kinoerlebnis voller Leidenschaft, Respekt und Lebensfreude.

 

Deutscher Kritikerpreis 2005

Deutscher Filmpreis bester Dokumentarfilm und bester Schnitt 2005

 

Kocher Klassix

 

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Rhythm is it!
Land D
Jahr 2004
Regie Thomas ­Grube, Enrique Sánchez Lansch
Länge 100 Min.
Sprachversion deutsch
FSK frei ab 6 Jahren, empfohlen ab 10 Jahren

 




 

Letzte Aktualisierung ( 26.07.09 )