Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Ekkelins Knecht

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Ekkelins Knecht

Ekkelins Knecht

1381: Knappe Konrad kommt am Hof des fränkischen Ritters Ekkelin Geyling unter und erweist sich als treuer Diener. Die Zeiten sind hart, in Nürnberg ist die Macht der Kaufleute stetig gewachsen.

Auf Geheiß des Burggrafen von Nürnberg werden dem Ritter Ekkelin seine Besitztümer aberkannt. Er flüchtet zusammen mit seiner Gefolgschaft und überfällt systematisch die Routen der reichen Kaufmannsleute. Agnes, ein ein­faches Dienstmädchen, ist in Konrad verliebt und kann dem grausamen Treiben nicht länger zusehen. Sie bittet Konrad, mit ihr fort zugehen. Doch Konrad ist die Treue zu seinem Ritter wichtiger.

 

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Ekkelins Knecht
Land D
Jahr 2008
Regie Reinhard Kungel
Länge 107 Min.
Sprachversion deutsch
FSK frei ab 12 Jahren

 

 

Letzte Aktualisierung ( 26.07.09 )