Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Herr der Diebe

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Herr der Diebe

Herr der Diebe

Weiter geht es in unserer Reihe »Kinderliteraturverfilmungen« mit der populären Autorin Cornelia Funke. In dieser Verfilmung ihres gleichnamigen Romans geht es um Freundschaft und Verantwortung: 

Die beiden fünf und zwölf Jahre alten Waisenkinder
Bo und Prosper fliehen vor Onkel und Tante, die die Brüder voneinander
trennen wollen, nach Venedig. Dort finden sie in einem verlassenen Kino
bei der Diebesbande des 15-jährigen Scipio – dem selbsternannten
»Herrn der Diebe« – Unterschlupf. Während Bo und Prosper sich des Privatdetektivs
Victor erwehren müssen, der sie zurückbringen soll, sieht
sich Scipio mit seinem Vater konfrontiert. Ein mysteriöser Auftrag
scheint die Lösung für all ihre Probleme zu sein: Die Kinder sollen den
hölzernen Flügel eines Löwen beschaffen, der Teil eines sagenumwobenen
Karussells mit magischen Fähigkeiten ist. Unvermutet stehen ihnen
hilfreiche Hände zur Seite. Doch der Auftrag erweist sich als weitaus gefährlicher
als gedacht!

 

Kinderkino

 

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Herr der Diebe
Land D/GB/L
Jahr 2005
Regie Richard Claus
Länge 98 Min.
Sprachversion deutsch
FSK frei ab 6 Jahren

 

Letzte Aktualisierung ( 11.05.09 )