Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Lornas Schweigen

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Lornas Schweigen

Lornas Schweigen

Um die Umsetzung ihres Traums zu ermöglichen, nämlich die Eröffnung einer Snackbar mit ihrem Freund, braucht die junge Albanerin Lorna die belgische Staatsbürgerschaft und geht dazu eine durch den Mafioso Fabio eingefädelte Zweckehe mit dem Junkie Claudy ein.

Danach soll die Neubelgierin gegen eine Stange Geld einen reichen Russen heiraten, der ebenfalls die belgische Staatsbürgerschaft anstrebt. Deshalb soll der Junkie aus dem  Weg geräumt werden. Doch dieser entscheidet sich unerwartet, der Droge abzuschwören und klammert sich voller Verzweiflung an Lorna, die das nicht kalt lässt. Der Russe wartet. Lorna ist in ­einem Gewissenskonflikt gefangen, der zu unerwarteten Konsequenzen führen wird …

 

Filmpreis des Europäischen Parlaments

 

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Lornas Schweigen
Land B/F
Jahr 2008
Regie Jean-Pierre und Luc Dardenne
Länge 109 Min.
Sprachversion deutsch
FSK frei ab 2 Jahren

 

 


 

Letzte Aktualisierung ( 11.05.09 )