Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Verrückt nach Paris

Verrückt nach Paris

Hilde, Phillip und Karl sind urlaubsreif. Hilde arbeitet in einem Heim für Behinderte als Küchenhilfe und schält eimerweise Kartoffeln, Phillip und Karl produzieren in der Werkstatt Holzenten. Alle drei sind frustriert und gelangweilt und wollen sich ein paar Tage Urlaub vom Heim genehmigen.

Sie entwischen der autoritären Heimleitung und unternehmen auf eigene Faust einen Ausflug nach Paris. Verfolgt durch Enno, ihren Betreuer, der sie zurückholen soll, bestehen sie allerhand Abenteuer und sind ihm immer gerade eine Nasenlänge voraus.
Ein temporeiches Road-Movie mit Witz und Situationskomik, das durch die Leistung der drei behinderten Hauptdarsteller fasziniert.

 

Medienpreis der Deutschen Lebenshilfe (Bobby) 2004

 

Kooperation mit der Lebenshilfe e.V. »Knallerbsen«

Vor dem Film zeigen die »Knallerbsen« mit einem Kurzauftritt ihr Können.

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Verrückt nach Paris
Land Deutschland
Jahr 2002
Regie Pago Balke, Elke Besuden
Länge 90 Min.
Sprachversion deutsch
FSK Empfohlen ab 10 Jahren

 

Letzte Aktualisierung ( 01.09.08 )