Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Der Mann von der Botschaft

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Der Mann von der Botschaft

Der Mann von der Botschaft

Herbert Neumann arbeitet in der deutschen Botschaft in der georgischen Hauptstadt Tbilisi. Nach getaner Arbeit kehrt er jeden Tag nach Hause zurück und versucht die Langeweile durch Computerspiele zu vertreiben. Auch eine Liebesaffäre ist kein Trost für sein einsames Leben in dieser fremden Stadt. Seine Monotonie scheint sich aufzulösen, als er auf dem Markt dem 12-jährigen Flüchtlingsmädchen Sashka begegnet, das in einem Flüchtlingslager am Rande der Stadt lebt. Sie werden Freunde und Herbert kann zum ersten Mal seit langer Zeit wieder lachen und fühlt Verantwortung für jemanden. Doch die ungewöhnliche Freundschaft lässt Fragen und Zweifel, Verdacht und Misstrauen und schließlich Korruption und Gewalt entstehen und Herbert steht vor einer Entscheidung …
Filmdaten auf einen Blick
Titel Der Mann von der Botschaft
Land D/Georgien
Jahr 2006
Regie Dito Tsintsadze
Länge 100 Minuten
Sprachversion deutsch
FSK Frei ab 16 Jahren
Letzte Aktualisierung ( 07.05.08 )