Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Still Life (OmU)

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Still Life (OmU)

Still Life (OmU)

Unabhängig voneinander reisen ein Bergmann und eine Krankenschwester in die chinesische Stadt Fengije, die durch das Drei-Schluchten- Staudammprojekt dem Untergang geweiht ist. Er möchte dort seine Ehefrau finden, die ihn vor 16 Jahren mitsamt der nahezu unbekannten Tochter verlassen hat. Sie will endlich Gewissheit über ihren Ehemann bekommen, der vor 2 Jahren spurlos verschwunden ist.

Doch Fengijes Altstadt steht schon unter Wasser. So wie die vom Stausee überfluteten Häuser an anderer Stelle ersetzt werden müssen, sehen sich die beiden Suchenden ebenfalls gezwungen, neue Beziehungen aufzubauen. Es ist ein leiser, stimmungsvoller Film, der Poesie mit der verhaltenen Kritik an der chinesischen Regierung verknüpft.

 

"Still Life" wird von Kritikern als der spektakulärste Film aus dem "neuen China" bezeichnet, der in letzter Zeit den Weg in den Westen gefunden hat.

 

Goldener Löwe Venedig 2006

Asian Film Award 2007  

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Still Life (OmU)
Land China
Jahr 2006
Regie Jia Zhang-Ke
Länge 108 min.
Sprachversion chinesisch mit deutschen Untertiteln
FSK ohne Altersangabe

 

Letzte Aktualisierung ( 09.04.08 )