Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Gevatter Tod

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:


Gevatter Tod

Erzählt wird die Geschichte eines alten Mannes, auf der Suche nach einem Paten für sein 13. Kind. Nachdem er sowohl den lieben Gott als auch den Teufel abgelehnt hatte, entscheidet er sich für den Tod, weil dieser doch alle Menschen gleich behandle.

Der Gevatter hilft seinem Patenkind, ein berühmter Arzt zu werden. Der Patensohn hält sich jedoch nicht an das Verbot, das ihm der Tod zu Beginn der Patenschaft auferlegt hatte.

 

Ein Theaterstück für Jugendliche und Erwachsene

Nach dem Märchen der Gebrüder Grimm 

 

Anschließend besteht die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Karten gibt es im Büro des Ökumenischen Hospizdienstes und der FBA, Wilhelm-Merz-Str. 4, Tel. 07361/ 555 056 Eintrittspreise 6,00 € ermäßigt 4,00 €

 

Kooperation mit dem Ökumenischen Hospizdienst Aalen e.V. und der Familien-Bildungsstätte Aalen (FBA)

Letzte Aktualisierung ( 30.03.08 )