Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Gegen den Strom

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Gegen den Strom

Gegen den Strom

Der Titel ist Programm für das Leben dieser Frau: Stark und für sich wertekonform agierend, sportlich, unabhängig, auf stille Art attraktiv, wirkt die Umweltaktivistin Halla, die ohne Männer lebt und dabei nichts zu vermissen scheint. Halla (Halldora Geirhardsdottir) ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau.
 

© slot machine

 

Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen »Die Bergfrau« bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Erst mit Vandalismus und letztlich mit Industriesabotage gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Halles gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands.

 

 

Gegen den Strom
Island/F/Ukraine 2018, 101 Min.

Regie Benedikt Erling

FSK 6

Mit Halldora Geirhardsdottir, Johann Sigurdarson, Juan Camillo Roman Estrada

Letzte Aktualisierung ( 13.02.19 )