Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Layla M.

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:


Layla M.

Die 18-jährige Layla ist in Amsterdam aufgewachsen. Ihre Eltern stammen aus Marokko. Layla trägt Kopftuch und leidet darunter, dass ihr und bärtigen Männern mit Misstrauen begegnet wird.

 

© missingFILMs

 

Die wachsende Frustration stärkt ihren Glauben und sie tritt einer Gruppe bei, die für die islamische Freiheit kämpft. Als sie und ihr friedliebender Bruder verhaftet werden, entzieht sie sich dem Konflikt mit den Eltern, läuft von zu Hause weg und heiratet Abdel. Um der Polizei zu entkommen, fliehen sie in den Mittleren Osten. Layla betritt eine Welt, die zwar ihre Ideen nährt, sie jedoch vor eine unmögliche Wahl stellt.

 

Kooperation mit dem Büro für Chancengleichheit der Stadt Aalen und der VHS Aalen im Rahmen des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen

 

  

Layla M.
B/NL/D/Jordanien 2016, 103 Min.

Regie Mijke de Jong

Frei ab 12 Jahren

Mit Nora El Koussour und Hassan Akkouch

Letzte Aktualisierung ( 18.10.18 )