Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Leave no Trace

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Leave no Trace

Leave no Trace

Der Kriegsveteran und Witwer Will lebt mit seiner 13-jährigen Tochter Tom in den Wäldern von Oregon. Will und Tom ernähren sich von dem, was die Natur ihnen bietet. Ihr Wasser holen sie aus dem Fluss oder sie trinken Regenwasser, und sie schlafen in einem selbstgebauten Zelt.
  

© Condor Distribution

 

Nur gelegentlich begibt sich Will in die Stadt, um seine ihm verschriebenen Schmerzmittel auf dem Schwarzmarkt zu Geld zu machen, und sie somit dem Nötigsten aus der zivilisierten Welt zu versorgen. Eigentlich wollte Will seine Tochter von anderen Menschen fernhalten und mit ihr eine Existenz im Geheimen führen, doch eines Tages werden sie aufgrund eines kleinen Fehlers entdeckt. Ein Jogger macht die Behörden auf sie aufmerksam, die sie auffordern, sich eine neue Bleibe zu suchen. Weil Will sich weigert, werden sie von Polizei und Parkrangern in Gewahrsam genommen. Tom, die bislang von ihrem Vater unterrichtet wurde, soll eine normale Schule besuchen. In Tom schlummert schon eine Weile die Sehnsucht nach einem anderen Leben, doch Will kommt mit der neuen Situation nicht zurecht.

 

»Ich war schon immer an Menschen interessiert, die nicht konform sind, die einen Lebensstil finden, der nicht völlig konform mit der übrigen Gesellschaft ist«, so Regisseurin Debra Granik über ihren Film.

 

 

Leave no Trace
USA 2018, 109 Min.

Regie Debra Granik

Frei ab 6 Jahren

Mit Ben Foster und Thomasin McKenzie

Letzte Aktualisierung ( 18.10.18 )