Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Eine Hexe in unserer Familie

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Eine Hexe in unserer Familie

Eine Hexe in unserer Familie

"Fröschchen", Marias kleiner Bruder, ist echt eine Nervensäge. Dauernd rennt er mit seinem blöden Plastikschwert hinter ihr her, färbt ihren Puppen die Haare und versteckt ihre Sachen. Manchmal wünscht sich Maria, ihn los zu sein oder wenigstens, ein eigenes Zimmer zu haben.

Zum Glück besitzt ihre neue Freundin Makka eine Zauberkugel, die jeden Wunsch erfüllt. Dann engagieren Marias Eltern das Kindermädchen Gerda, das genauso aussieht wie die Hexe in Makkas Gruselbuch. Maria wird es ganz unheimlich: Die Kinderfrau isst Wespen, zaubert schauerliche Schattenspiele auf die Tapete und hat, wie sie selber sagt, "Kinder zum Fressen gern". Meint sie damit etwa "Fröschchen"?

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Eine Hexe in unserer Familie
Land Schweden
Jahr 2000
Regie Harald Hamrell
Darsteller Rebecca Scheja, Karin Bogaeus, Margreth Weivers, Fredrik Unger, Tintin Anderzon u.a.
Länge 82 min.
Sprachversion deutsch
FSK frei ab 6 Jahren, empfohlen ab 8 Jahren

 

Letzte Aktualisierung ( 18.02.08 )