Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Mercedes Sosa: Die Stimme Lateinamerikas

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Mercedes Sosa: Die Stimme Lateinamerikas

Mercedes Sosa: Die Stimme Lateinamerikas

Eine bewegende Dokumentation über das Leben und Wirken einer der bekanntesten lateinamerikanischen Sängerinnen mit einer großen Fangemeinde in Deutschland. Mercedes Sosa, die Stimme Lateinamerikas: Das Porträt einer großen Musikerin und ein Kapitel lateinamerikanischer Politik.
  

 

Vilas Film lässt Mercedes Sosas musikalisches Genie, ihre vielschichtige Persönlichkeit und ihre Rolle als Stimme des Volkes im Widerstand gegen die diktatorischen Regime in Lateinamerika wieder aufleben. Mercedes Sosa begründete 1963 zusammen mit anderen jungen argentinischen Künstlern das Manifest des »Nuevo Cancionero«, des »Neuen Liedermachers«, das Teil der politischen Bewegung gegen die Diktaturen in Lateinamerika wurde.

 

Jürgen Special

 

 

Mercedes Sosa – Die Stimme Lateinamerikas

Argentinien 2014, 110 Min.

Regie Rodrigo H. Vila

Keine Altersbeschränkung

Mit Chico Buarque de Hollanda, David Byrne, Milton Nascimento u.a.
Letzte Aktualisierung ( 12.09.18 )