Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Lina Braake

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:


Lina Braake

Lina Braake, 82 Jahre, verliert ihre Wohnung an ein Bankunternehmen. Das Haus wird abgerissen, Lina Braake gegen ihren Willen in ein Altersheim eingewiesen. Die neue Umgebung und der Schock der Einweisung machen sie teilnahmslos. Doch einige der Bewohner, vor allem ein 84jähriger entmündigter Bankrotteur, wecken ihren Lebenswillen wieder.

Lina Braake wird mehr und mehr klar, dass sie von der Bank betrogen wurde. Sie sinnt auf Rache…. Ein Klassiker der deutschen Komödie über die Auflehnung des kleinen Mannes, hier verkörpert durch eine alte Frau, gegenüber einer übermächtigen Bank.

 

Bundesfilmpreis 1975 als bester Film des Jahres 

In Kooperation mit der VHS Aalen und der Aalener Frauenbeauftragten zum Thema „Frauen im Alter“ 

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Lina Braake
Land Deutschland
Jahr 1975
Regie Bernhard Sinkel
Darsteller Lina Carstens u.a.
Länge 85 min.
Sprachversion deutsch
FSK frei ab 6 Jahren

 

Letzte Aktualisierung ( 27.01.08 )