Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Elbe

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:


Elbe

Kowsky und Gero arbeiten seit 20 Jahre gemeinsam als Binnenschiffer auf der Elbe. Diese wurde ihnen nach gescheiterten Ehen zur zweiten Heimat. Doch die Zeiten in dieser Branche sind hart und so schlagen sich die zwei Verliertypen in diesem „Road-Movie“ auf dem Wasser mehr schlecht als recht von Dresden nach Hamburg durch.

Dieser etwas andere Heimatfilm erzählt unaufgeregt und leise von Existenzängste und der Verwirklichung von Lebenszielen und besticht durch wunderschöne Landschaftsansichten und Stimmungen.

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Elbe
Land Deutschland
Jahr 2006
Regie Marco Mittelstaedt
Darsteller Henning Peker, Tom Jahn u.a.
Länge 86 min.
Sprachversion deutsch
FSK frei ab 6 Jahren

 

 

Vor oder nach "Elbe" zeigen wir folgenden Kurzfilm: 

 

Andraste

 Um 200 n.Chr. fand in Europa die große Völkerwanderung statt. Kriegerische Stämme der Kelten und der Sueben waren in den Wäldern Süddeutschlands unterwegs. Eine kleine Gruppe Kelten war auf der Suche nach Land, in dem sie in Frieden würden leben können. Doch Land und Nahrung waren knapp und die germanischen Stämme standen vor der Wahl sich zusammenzuschließen oder sich zu bekriegen.

Die Darsteller und Filmtechniker dieser Produktion sind bis auf Tony O'Connell alle Laien. An insgesamt acht Wochenenden entstand die Rohfassung des Filmes von Autor, Regisseur und Produzent Roman Nowak, gebürtiger Aalener und zur Zeit Azubi bei Protel-Film in Ulm. 

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Andraste
Land Deutschland
Jahr 2006
Regie Roman Nowak
Länge ca. 30 min.
Sprachversion deutsch
FSK ohne Altersangabe, empfohlen ab 12 Jahren

 

Letzte Aktualisierung ( 27.01.08 )