Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Der rote Elvis

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Der rote Elvis

Der rote Elvis

Als man am 17.06.1986 einen Mann tot aus einem See am Rande von Ost-Berlin zieht, ist es der amerikanische Sänger und Schauspieler Dean Reed, eine der geheimnisvollsten Ikonen der globalen Popkultur zu Zeiten des Kalten Krieges.

Dean Reed war befreundet mit Salvador Allende und Yassir Arafat, protestierte auf der ganzen Welt gegen Militär-Regimes und den Vietnamkrieg, drehte Spaghettiwestern in Italien, tourte als erster Amerikaner durch die Sowjetunion, sang Country-Schlager im DDR-Fernsehen und ließ sich mit Maschinengewehr im Libanon ablichten.

 

Filmdaten auf einen Blick
Titel Der rote Elvis
Land Deutschland
Jahr 2007
Regie Leopold Grün
Darsteller Isabel Allende Bussi, Celino Bleiweiß, Egon Krenz, Maria Moese, Armin Mueller-Stahl, Wiebke Reed, Günther Reisch, Maren Zeidler
Länge 90 min.
Sprachversion teils Original mit Untertitel
FSK frei ab 6 Jahre, empfohlen ab 14 Jahren

 

Letzte Aktualisierung ( 29.12.07 )