Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Molière auf dem Fahrrad

Molière auf dem Fahrrad

Molière ist Frankreichs wichtigster Dramatiker und »Der Menschenfeind« eines seiner wichtigsten Stücke. Wohl auch deshalb hat es Gau­thier Valence (L. Wilson), einen populären Fernsehserienstar, immer gereizt, den Menschenfeind Alceste zu mimen, wenn nicht gar selbst auf der Bühne zu inszenieren.

 

© ALAMODE
 

 

Nun hat er den Vertrag mit einem Theater schon in der Tasche, doch fehlt ihm noch der passende Darsteller für die Rolle des Philinte, Alcestes Freund und Gegenspieler. Gauthier möchte gerne seinen Schauspielerkollegen und langjährigen Freund Serge Tanneur (F. Luchini) gewinnen. Dafür sucht er Serge in dessen Landhaus auf der Île de Ré am Atlantik auf, in das er sich nach dem selbstverkündeten Ruhestand zurückgezogen hat. Doch Serge will sich nicht dazu bewegen lassen, in die Welt der Schauspielerei zurückzukehren. Er hat die Nase voll von Beruf, Milieu und den Kollegen, denen er Narzissmus und Lügerei nachsagt – ähnlich wie Alceste im Menschenfeind. Schnell wachsen einem die Figuren – mit all ihren Widersprüchen und Marotten – ans Herz.
 

 

Molière auf dem Fahrrad
F 2013, 104 Min.

Regie Philipe Le Guay

Frei ab 6 Jahren

Mit Lambert Wilson, Fabrice Luchini, Maya Sansa, Julie-Anne Roth, Camille Japy

Letzte Aktualisierung ( 22.08.14 )