Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Grand Budapest Hotel

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Grand Budapest Hotel

Grand Budapest Hotel

Mr. Moustafa ist alt, reich und Besitzer des einstmals legendären »Grand Budapest Hotel«. In einem Gespräch mit einem Gast erinnert sich Moustafa an die Zeit, als das nun heruntergekommene Hotel in voller Blüte stand und er als Lobby-Boy das Hotelgewerbe von der Pike auf lernte, immer unter den strengen und väterlichen Augen des Chef-Conciergen Monsieur Gustave (Ralph Fiennes).

© fox
 

 

Als die reiche Madame D. (Tilda Swinton), um die sich Gustave mit intimer Liebenswürdigkeit gekümmert hat, stirbt, hinterlässt sie Gustave ein wertvolles Gemälde. Doch die Erben der Madame D. haben etwas gegen
die Großzügigkeit der Verstorbenen und wollen das Gemälde mit aller Gewalt behalten. Bald schon wird Gustave des Mordes an Madame D. verdächtigt. Eine wilde Flucht beginnt. Das neue Werk von Wes Anderson sprüht wie gewohnt vor Witz und schrägen Einfällen. Ralph Fiennes gibt seinen Monsieur Gustave als distinguierten Gentleman, der nichtsdestotrotz
schlitzohrig immer noch einen Trick auf Lager hat. Sein Lebensmotto, gegenüber jedermann stets höflich und zuvorkommend zu sein,lässt ihn so manche ausweglose Situation unbeschadet überleben, wobei ihm sein getreuer Lobby-Boy immer zur Seite steht. Ein rasantes Vergnügen mit Raffinesse und Witz – nicht nur für Wes Anderson-Fans ein Hochgenuss.

 

 

Grand Budapest Hotel
USA 2013, 101 Min.

Regie: Wes Anderson

FSK 12

Prädikat besonders wertvoll

Letzte Aktualisierung ( 22.08.14 )