Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Eine Brücke in die Welt

Eine Brücke in die Welt

Eine Klasse und ihre Lehrerin in der Waldorfschule im bayerischen Landsberg am Lech, acht Jahre bleiben sie beisammen, acht Jahre werden sie von der Filmemacherin Maria Knilli dokumentarisch begleitet.

 

 

In »Guten Morgen, liebe Kinder« wurden die ersten drei Schuljahre beobachtet (dieser Film lief bereits im März in der Waldorfschule). »Eine Brücke in die Welt« ist nun der zweite Teil dieser Langzeitdokumentation, der sich mit dem vierten bis sechsten Schuljahr beschäftigt, einem Zeitraum, in dem das Klassenzimmer eine sich stets wandelnde Lernwerkstatt ist und die Kinder Schritt für Schritt das selbstständige Arbeiten üben. »Eine Brücke in die Welt« lässt dabei die äußere wie innere Entwicklung der Kinder miterleben und zeigt, wie aus hingebungsvollen Viertklässlern nachdenkliche und kritische Sechstklässler werden.


Kooperation mit der Waldorfschule Aalen

 

 

Eine Brücke in die Welt
Deutschland 2010, 90 Min.
Regie: Maria Knilli
Frei ab 6 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 22.08.14 )