Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Only Lovers Left Alive

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Only Lovers Left Alive

Only Lovers Left Alive

In Jim Jarmuschs Porträt einer unsterblichen Liebe ist die Welt nicht einmal für Vampire noch lebenstauglich. Unsterblichkeit ist somit inzwischen ein fragwürdiges Gut für das Vampirpaar Adam und Eve, das seit Jahrhunderten verheiratet ist, aber auf verschiedenen Kontinenten lebt – sie im marokkanischen Tanger, er in der sterbenden Industriemetropole Detroit. Kontakt halten sie über die modernen Kommunikationsmittel.

 

© pandora

 

Aus Angst vor Infektionen besorgen sich beide ihr Blut über Mittelsmänner in ausgewählten Krankenhäusern. Das Paradies der lebenslustigen Eve und des depressiven Adam ist ihre große Liebe, die viele Epochen überdauert hat. Für Jarmusch sind die beiden Vampire die Bewahrer von Kultur und schönen Dingen, während er die Sterblichen als Zombies und hirnlos betrachtet. In der Verbindung von Klang, Rhythmus und Bild entfaltet sich eine Liebeserklärung an die Nacht.

 

 

Only Lovers Left Alive
D/F/GB 2013, 123 Min.
Regie: Jim Jarmusch
Frei ab 12 Jahren
Mit Tilda Swinton, Tom Hiddleston, John Hurt, Mia Wasikowska
Auszeichnung in Cannes

Letzte Aktualisierung ( 22.08.14 )