Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Ganz weit hinten

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Ganz weit hinten

Ganz weit hinten

Der 14-jährige Duncan hat sich auf den nach hinten ausgerichteten Sitz im Kofferraum zurückgezogen, als er sich zusammen mit seiner Mutter Pam, deren unsympathischem neuem Freund Trent und seiner Tochter Steph auf den Weg an die Ostküste macht.

 

© fox

 

Trent lässt nichts unversucht, den introvertierten Teenager mit derben Sprüchen einzuschüchtern und ihn als Loser darzustellen. Es sieht wahrlich nach einem unangenehmen Sommer aus für Duncan, dessen Mutter sich auch noch aus Angst, ihren neuen Partner zu verlieren, auf dessen Seite schlägt. Bis zu dem Tag, als er sich in den Vergnügungspark Water Wizz schleicht, wo er den lebenslustigen Owen kennenlernt, der dort beschäftigt ist. Schon am nächsten Tag besucht Duncan seinen neuen Freund im Park – und taucht ein in eine neue Welt, in der er sich aufgehoben fühlt wie nie zuvor. Dank Owens unverkrampfter Art kann er sich aus seiner Isolation befreien.

»Ganz weit hinten« ist eine ebenso ungewöhnliche wie bezaubernde Sommerkomödie.

 

 

Ganz weit hinten
USA 2013, 123 Min.
Regie: Nat Faxon, Jim Rasch
Frei ab 12 Jahren
Prädikat besonders wertvoll
Mit Liam James, Toni Collette, Sam Rockwell, Steve Carell

Letzte Aktualisierung ( 22.08.14 )