Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Anna Karenina

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Anna Karenina

Anna Karenina

Unter Tolstois Werken gilt Anna Karenina als das vollkommenste, in dem er auch seine Werte und Anschauungen deutlich zum Ausdruck bringt. 

© br.de

 

Anna Karenina wurde unzählige Male verfilmt. Regisseur Joe Wright wählt eine ungewöhnliche, sehr ästhetische Adaption. Er platziert die Geschichte von Anna Karenina, die sich durch ihre Liebe zu dem jungen Offizier Wronskij ins gesellschaftliche Abseits begibt, auf eine Bühne, choreografiert nicht nur die rauschenden Ballszenen sondern zum Beispiel auch Sekretäre bei ihrer Arbeit. Die Tanzbewegungen betonen das Theatralische noch mehr und sorgen für eine unglaubliche Eleganz.

 

 

Vor- und Nachbereitung am 16. und 23. Januar um 18 Uhr in der VHS Aalen

 

Kocher-Klassix

 

Große Gefühle in Literatur und Film – ­Kooperation mit der VHS Aalen und dem Kulturamt Aalen

 

 

Anna Karenina

GB/Frankreich 2012, 130 Minuten
Regie Joe Wright
Frei ab 12 Jahren
Mit Keira Knightley, Aaron Taylor-Johnson und Jude Law 
Letzte Aktualisierung ( 22.08.14 )