Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Beerland

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:


Beerland

Der Amerikaner Matt Sweetwood lebt seit zehn Jahren in Deutschland. In seinem Dokumentarfilm macht er sich auf, Menschen und Bräuche in Deutschland zu verstehen.

»Im liebenswert überzeugenden Duktus des unwissenden Narren, der jetzt mal eben den Erforscher eines Völkchens spielen will, das womöglich genauso seltsam ist wie er selbst, zieht er unerschrocken, aber stets freundlich und verwundert durch das sagenumwobene ›Beerland‹. Hier gebe es, aus Sicht eines Amerikaners, zwar auch noch ein, zwei andere Dinge, Bratwürste und Autobahnen zum Beispiel, aber das Jahrtausende alte Bier muss ihm ja wohl am besten den Weg in die Seele der Biertrinkernation weisen.« (Die Welt)

 

 

Beerland
Deutschland 2012, 90 Min.
Regie: Matt Sweetwood
Frei ab 12 Jahren

Letzte Aktualisierung ( 22.08.14 )