Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Hyde Park am Hudson

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Hyde Park am Hudson

Hyde Park am Hudson

Berühmte Personen der Weltgeschichte sozusagen privat kennen zu lernen mit ihren Schrullen und Schwächen, ist sicher interessant, wie hier Franklin Delano Roosevelt .
In »Hyde Park am Hudson« sehen wir neben Roosevelt auch den Stotterkönig King George VI, den wir schon in »The King’s Speech« kennen lernen durften. Zwar aus einem anderen Blickwinkel, doch die Darstellungen sind erstaunlich ähnlich. Es ist der Sommer 1939 und die Wirtschaftskrise ist in ihren Folgen noch spürbar, der zweite Weltkrieg steht kurz bevor. Die Briten bemühen sich sowohl um Erfolg in den politischen Verhandlungen, als auch um die Freundschaft Roosevelts. Dieser beordert seine entfernte Cousine Margaret, genannt Daisy, in sein Sommerhaus. Aus der Sicht Margarets, großartig verkörpert von Laura Linney, die schnell Roosevelts Vertraute wird, entwickelt sich an dem Wochenende nicht nur der Beginn eines besonderen Verhältnisses zweier Nationen, sondern auch ein Verständnis für die Mysterien der Liebe und der Freundschaft. Macht macht sexy, das wird auch hier gezeigt. Doch der Frauenkonsum, der bei amerikanischen Präsidenten wohl zum Selbstbild gehört, wird hier durchaus auch kritisch beleuchtet.
 
 
Hyde Park am Hudson
USA 2012, 95 Min.
Regie Roger Michell
Frei ab 6 Jahren 
Mit Bill Murray, Laura Linney 
Letzte Aktualisierung ( 11.09.13 )