Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Winternomaden

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Winternomaden

Winternomaden

Welcher gestresste Städter hat sich nicht schon mal aus dem Hamsterrad des Jobs hinaus auf eine ruhige Schafweide geträumt? 
Die Schafe grasen friedlich, die Hütehunde tollen herum, ein laues Sommerlüftchen weht einem um die Nase. Ein schöner Traum. Das wahre Schäfer-Leben jenseits solcher Schwärmereien ist eher nichts für Weicheier. Es findet auch bei Regen, Kälte und Schnee im Winter statt – und übt dabei eine ganz eigene Faszination aus. Pascal ist Mitte 50 und zieht seit 33 Jahren in den Wintermonaten als Wanderhirte durch die Westschweiz. Carole ist halb so alt wie er und erst seit kurzem dabei. 2 Menschen, 3 Esel, 4 Hunde und 800 Schafe. Gemeinsam legen sie in 4 Monaten über 600 Kilometer zurück. 

Der Debütfilm des Regisseurs, der eigentlich Musiker ist, hat einen ganz eigenen Zauber und ist ein Dokumentarfilm mit echten Kino-Qualitäten. 

 
Winternomaden
D/F/CH 2012, 90 MIn.
Regie: Manuel von Stürler
Frei ab 6 Jahren 
Letzte Aktualisierung ( 11.09.13 )