Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow Zwillingsbrüder. 53 Szenen einer Kindheit

Zwillingsbrüder. 53 Szenen einer Kindheit

Gustav und Oskar – Zwillinge aus Südschweden, die viel gemeinsam haben und doch unterschiedlich sind. Beide mit blondem Haar und blauen Augen, aber unverwechselbar: Gustav ist groß, Oskar kleinwüchsig.

Regisseur Axel Danielson hat die Brüder zehn Jahre mit der Kamera begleitet und so ein ungewöhnliches Porträt gefilmt. In 53 Szenen erzählt er chronologisch, was Oskar und Gustav bis zum Alter von 19 Jahren erleben. Er begleitet sie auf der Suche nach ihrer Identität – ob
als Kinder beim Fußballspielen oder mit großen Augen im Zirkus, beim Streit mit ihrer Mutter als Jugendliche, beim Arzt oder Breakdancen und Radfahren. Danielson rückt mit der Kamera nah an die Brüder heran, zeigt so ihre Zweifel und Ängste, ihre Wut und ihre Freude.

Kooperationspartner: St. Loreto, Institut für soziale Berufe, Schwäbisch Gmünd, Aalen, Ellwangen

 

Einführung und Nachbesprechung mit Hauptdarsteller Oskar, Markus Mayer-Wunderlich, Bereichsleiter und Studierenden, St. Loreto, Institut für soziale Berufe, Schwäbisch Gmünd, Aalen, Ellwangen.


»überall dabei« - Das inklusive Filmfestival


Zwillingsbrüder. 53 Szenen einer Kindheit
Schweden 2011, 80 Min.
Regie: Axel Danielson
Frei ab 12 Jahren

Schwedische Sprache mit deutschen Untertiteln (auch für Gehörlose)
Audiodeskription/Tonfassung für Schwerhörige 

Letzte Aktualisierung ( 11.09.13 )