Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme arrow 3 Zimmer, Küche, Bad

3 Zimmer, Küche, Bad

Acht Freunde helfen sich gegenseitig immer wieder beim Umziehen, quer durch Berlin, durch Deutschland, von Wohnung zu Wohnung, von WG zu WG. Dabei sind diese Treffen mehr als nur das Schleppen von Möbeln und Bücherkisten.

Für die Endzwanziger bedeuten diese Umzüge Meilensteine in ihren Leben. Der Wechsel der Wohnung ist meist auch ein Wechsel von Beziehungen. Manche gehen kaputt, andere wachsen, eine Liebe blüht auf und eine andere verwelkt. Altes bleibt zurück und das Neue ist zunächst nicht mehr als ein vages Versprechen.

Brüggemanns Dramaturgie ist vergleichbar mit dem mühsamen Errichten eines Kartenhauses: steht es endlich, reicht schon eine kleine Erschütterung, um es zum Einsturz zu bringen. Im Film kommt diese Erschütterung in einer grandiosen Sequenz in Philipps und Wiebkes Elternhaus, in der Mutter (Corinna Harfouch) und Vater (Hans Heinrich Hardt) ihren erwachsenen Kindern mit feierlicher Miene offenbaren, dass sie ihnen Zeit ihres Lebens ein großes Geheimnis verschwiegen haben – das an dieser Stelle natürlich nicht verraten wird.

 

 

3 Zimmer, Küche, Bad

Deutschland 2012, 90 Min.
Regie: Dietrich Brüggemann
Frei ab 12 Jahren
 
Mit Corinna Harfouch

Letzte Aktualisierung ( 11.09.13 )