Sie befinden sich gerade auf der Seite: Kino am Kocher - Laufende Filme

Zum Inhalt.

Zur Navigation.


Stil der Website:

Startseite arrow Laufende Filme

Was uns nicht umbringt

Der Therapeut Max (August Zirner) steht im Mittelpunkt eines Reigens der Traurigen, Depressiven, Trauernden, die unter Bindungsängsten und Neurosen und Panikattacken leiden. Bei dem passionierten, insgeheim aber von den Problemen seiner Patienten manchmal auch überforderten Therapeuten laufen die Fäden eines breitgefächerten Personenreigens zusammen, aus denen das Auf und Ab im Leben der Hamburger Großstädter zum mal melancholisch dunklen, insgesamt aber eher heller gefärbten Netz gewoben ist …
 

Was uns nicht umbringt  ››

System Error

Schon Anfang der 1970er Jahre warnte der Club of Rome vor den »Grenzen des Wachstums«. Wir sehen die schwindenden Regenwälder und Gletscher, vermüllte Meere und vergiftete Städte. Wir wissen um die Endlichkeit der Natur und sind dennoch wie besessen vom Wirtschaftswachstum – wie in einem Wahn gefangen.
 

System Error ››

 
 

Murer - Anatomie eines Prozesses

Nicht um ein weiteres Verbrechen der Nazis geht es in Christian Froschs Gerichtsfilm »Murer – Anatomie eines Prozesses«, sondern um die Psyche und das Selbstverständnis der österreichischen Nation. Der Prozess gegen den SS-Mann Franz Murer, der 1963 trotz erdrückender Beweise freigesprochen wurde, ist dabei nur Aufhänger für eine scharfe Sezierung des österreichischen Wesens.

 

Murer - Anatomie eines Prozesses ››

25 km/h

Die Brüder Christian (Lars Eidinger) und Georg (Bjarne Mädel) haben sich seit 30 Jahren nicht mehr gesehen und treffen sich ausgerechnet auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Zunächst herrscht zwischen den beiden ungleichen Geschwistern noch Funkstille.
 

25 km/h ››

 
 

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden?

Charlotte ist genervt von ihrer Familie. Nach mehr als 38 Jahren Ehe gibt es keine spannenden Gesprächsthemen mehr mit ihrem Mann Paul. Eigentlich gäbe es viel zu erzählen, z.B. dass Charlotte in letzter Zeit mehr vergisst als sie erlebt.
 

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden? ››

The Cakemaker

Ein Berliner Konditor reist auf den Spuren seines tödlich verunglückten Liebhabers nach Jerusalem, wo er sich bei dessen Frau in einem koscheren Restaurant verdingt. Mit eindringlichen Bildern lotet der Film die Sehnsucht und den Schmerz der beiden Hinterbliebenen aus, die sich über dem Kreieren von Speisen näherkommen.
 

The Cakemaker ››

 
 

Shut up and play the piano

Der Pianist und Komponist Chilly Gonzales ist eine Ausnahmeerscheinung.
 

Shut up and play the piano ››

Der Vorname

Die Stimmung in Deutschland ist aufgeheizt, nicht erst seit Chemnitz. Seit Jahren kämpfen Vertreter unterschiedlicher Ideologien, Lebensstile und sozialer Klassen öffentlich um die Meinungshoheit. Dabei geht es bisweilen sehr ruppig zu. Ein falsches Wort genügt, und schon kocht die Diskussion hoch, bis die jeweiligen Parteien sich Beleidigungen an den Kopf werfen. Es entsteht eine Spirale von An- und Beschuldigungen, die Vernunft und Toleranz außer Kraft setzt.
 

Der Vorname ››

 
 

Die kommenden Tage

Wie wird unsere Welt in ein paar Jahren aussehen, wenn sich einige unserer heutigen Befürchtungen erfüllen? Es entbrennt ein Kampf um die knapper werdenden Ressourcen, die Armen stürmen die Festung Europa und der Wohlstand bröckelt.
 

Die kommenden Tage ››

The Guilty

Nach einem tödlichen Schuss aus der Dienstwaffe im Einsatz ist der Polizist Asger Holm bis zur Anhörung über seinen Fall zum Innendienst verdonnert worden, den er in der Notrufzentrale der Polizei in Kopenhagen ableistet. Es ist seine letzte Nacht, sein letzter Dienst auf dieser ungeliebten Stelle, bevor am nächsten Tag eine Kommission endgültig über sein weiteres Schicksal entscheiden soll.
 

The Guilty ››

 
 
Ergebnisse 81 - 90 von 592